18.7.16

Otto Beckmann Ausstellung in Tetenbüll

Otto Beckmann (*1945), der in der norddeutschen Kunst schon lange seinen Platz als Maler, Grafiker und vor allem als Meister der Radierung behauptet, wird ab dem 23. Juli im Haus Peters mit der Ausstellung „Sehzeichen“ zu Gast sein.

Otto Beckmann - Sindbads Reise  - Farbradierung  (2000)

Er wird vor allem nordische Motive zeigen, die sozusagen „Seh- und Seezeichen“ zugleich sind. Eröffnung am 23.7. um 15 Uhr im Haus Peters Tetenbüll. 
Die Ausstellung läuft bis 9. Oktober.

Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es HIER