21.5.18

"Kreuzfahrt"

Die idee zu einem weiteren Objekt das sich mit Sterben und  Leiden der Bootsflüchtlinge befasst, gab es schon länger. 

Konkret begann die Arbeit an der Holz/Metall-Konstruktion im Januar 2018. 
Jetzt - fünf Monate später - steht die Grundform. 
Neben der künstlerisch handwerklichen Arbeit bildete die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht und Leiden eine besondere Herausforderung
Bis Ende Juni wird es noch einzelne Ergänzungen und Korrekturen geben, dann ist die Arbeit mit dem Titel "Kreuzfahrt" voraussichtlich abgeschlossen.

"Kreuzfahrt" Holz/Metall 250x120x225 cm
Nicht abgeschlossen ist allerdings das Sterben im Mittelmeer. 

Seit Beginn meiner Arbeit im Januar 2018 sind 636 Männer, Frauen und Kinder bei ihrer Flucht übers Meer ertrunken. Die Zahl der seit 2014 im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge erhöhte sich so auf  15.984 .