29.4.19

Sehzeichen Zwischenstand...

Im Post vom 3.2.  hatte ich ja schon beschrieben worum es bei dieser neuen Arbeit geht.
Es hat sich anfangs als  schwierig erwiesen in Deutschland über 18.000 Modellbahnfiguren zu einem erschwinglichen Preis zu erwerben. 


 


Die von mir angeschriebene Firma, die in Deutschland führend im Bereich Modellbaufiguren ist, hat auf meine Anfrage garnicht reagiert... 

Offenbar schien denen die große Zahl zu abwegig.

Tatsächlich abwegig ist allerdings die Zahl der seit 2014 real im Mittelmeer ertrunkenen Menschen....
das sind aktuell  18.327 Männer, Frauen und Kinder.


Inzwischen konnte ich die benötigte Anzahl Figuren im Maßstab 1:87 aus Asien beziehen. 

Ich arbeite zwar nur mit kleinen Kunstsstoff-Figuren, trotzdem ist die Arbeit angesichts der unfassbaren Dimension in der Realität zeitweise belastend.

Parallel arbeite ich seit einigen Monaten mit verhältnismäßig großem Aufwand am Sockel, der Leuchtturm und Menschenberg tragen wird........

Ich hoffe die Arbeit  im Juli abschließen zu können.